Wer sind wir
Der Verband Schweizerischer Elektrokontrollen (VSEK) Innerschweiz ist eine der acht Sektionen aus der Deutschschweiz, der Romandie und dem Tessin, die den VSEK Schweiz bilden. Die Sektion Innerschweiz wurde 1971 gegründet und zählt zur Zeit über 300 Mitglieder.

Unsere Ziele
Durch unsere Aktivitäten wollen wir unseren Mitgliedern Neuerungen und Änderungen aus dem Fachbereich Elektrotechnik und Elektroinstallationen sowie Spezialanlagen vermitteln und die Möglichkeit bieten, sich kontinuierlich weiterzubilden. Veränderungen aus den Bereichen Richtlinien, Gesetzen, Verordnungen, Normen und der Technik werden ständig verfolgt und wo nötig beeinflusst.

Im Vordergrund stehen eine einheitliche Auslegung der einschlägigen Regelwerke, ein gutes Sicherheitsniveau der Elektroinstallationen in der Schweiz sowie eine Plattform für die Fachleute. Selbstverständlich ist der persönliche Kontakt zwischen unseren Mitgliedern für einen Erfahrungsaustausch wichtig. Deshalb finden jedes Jahr zahlreiche Fachabende und andere Veranstaltungen statt.

Unsere Mitglieder profitieren regelmässig von

  • Praxisorientierten Weiterbildungskursen und Fachabenden zu aktuellen Themen
  • Kurse über fachspezifische Richtlinien, Normen und Verordnungen
  • Betriebsbesichtigungen
  • Informationsaustausch unter den Mitgliedern und über unsere Publikationsorgane Infoheft und die Internet Homepage